5 kunterbunte Tage rund um das Thema Amazon Ads liegen hinter euch und hinter uns, und ich muss erstmal sagen: DANKE!

Die erste Bookademy Challenge war ein voller Erfolg! Wir hatten so viele Teilnehmer, der Großteil davon hat sofort jede einzelne Lektion durchgearbeitet und auch während des Webinars gab es zahlreiche Fragen und eine hohe Beteiligung.

Das Thema »Buchmarketing für AutorInnen« ist ein Thema, das ich so in dieser Form online nicht gefunden habe. Es gibt haufenweise Schreibkurse, Kurse, wie man veröffentlicht, Webinare zum Thema Plotten, Charaktere und und und.

Dabei ist das Thema Marketing soooooo wichtig! Ich kann es nur immer wieder betonen!!

Mit dem Marketing steht und fällt deine Veröffentlichung!

Allen voran das Thema Amazon Ads, das langsam aber sicher Social Media den Rang abläuft, denn mittlerweile schalten ziemlich viele AutorInnen bezahlte Anzeigen. Und willst du nicht untergehen, muss man mitziehen, im besten Fall mit einem positiven Ergebnis. Nein, ich korrigiere: Im einzigen Fall!

Denn Anzeigen mit negativem Ergebnis zu schalten, bringt dich auch nicht weiter, auch wenn du ein paar Sales verzeichnen kannst.

Geht nicht, denkst du dir jetzt vielleicht, weil du die Challenge leider verpasst hast?

Geht doch!

Es ist kein schneller Weg, das muss ich zugeben, aber er lohnt sich in jedem Fall! Wenn du dich intensiv mit dem Thema auseinandersetzt, kannst du nur besser werden.

Ich gebe dir nochmal die wichtigsten Tipps an die Hand, die du unbedingt beherzigen solltest, wenn du als Autor oder Autorin Amazon Ads schaltest:

  • investiere unbedingt Zeit in Recherche der Keywörter
  • fange klein an! Kleines Gebot, kleines Budget!
  • optimierte deine Keywörter regelmäßig! Sortiere aus, nehme neue hinzu
  • genauso wie deine Gebote. Passe entsprechend der Zahlen nach oben und unten an
  • ABER: Warte 2 bis 4 Wochen, ehe du eine Kampagne anpackst
  • Nutze die Berichte, um auf dem aktuellsten Stand zu sein

Du sagst dir, okay, du hast das Thema grundsätzlich verstanden, möchtest aber noch tiefer einsteigen? Kampagnenstrukturen lernen? Herausfinden, wieso es Sinn macht, Amazon Ads gemeinsam mit Facebook/Instagram Ads zu schalten?

Dann habe ich heute ein special Angebot für dich!

Advertising für AutorInnen

>> KLICK UND AB ZUM KURS – Angebot nur noch für kurze Zeit

Und für den Fall, dass du jetzt sagst: Nee, ich hab schon alles versucht und habe weder die Zeit noch die Lust, mich INTENSIV mit dem Thema zu beschäftigen, hier die nächste gute Nachricht:

Ich kann das für dich übernehmen. Aktuell haben wir für 2023 noch wenige freie Plätze in unserem ADS Power Programm!

>> KLICK HIER

Egal, wie du dich entscheidest, ich wünsche dir viel Erfolg und bedanke mich für eine tolle Challenge!

LG
Sandra

Bookademy Liebesbrief

Trage dich ein und bekomme jeden Monat exklusive Schreib- und Veröffentlichungstipps, News zu neuen Dienstleistungen und Kursen, ein wenig Spaß und Motivation!